All diejenigen, die weiterhin die Öffentlichkeit aus Gründen der Ansteckungsgefahr meiden,
möchten wir auf die Gottesdienste im Fernsehen und im Hörfunk verweisen.
Da gibt es mehrere Möglichkeiten, als Beispiel sei genannt:

MDR Kultur überträgt im Radio an Sonn- und Feiertagen 10 bis 11 Uhr einen Gottesdienst.

Unsere Landeskirche verweist auf Angebote: unter https://www.youtube.com/user/evlksachsen

 

Wichtige Hinweise bezüglich des Infektionsschutzes.
Unsere Kirchen bieten genügend Platz, um geforderte Abstände einzuhalten und Infektionen verhindern.
Vor, während und nach dem Gottesdienst muss mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen Abstand werden.
Aufgrund der zurzeit hohen Infektionslage und der dramatischen Überlastung von Arztpraxen und Krankenhäusern
können wir nur noch Besucher zum Gottesdienst einlassen, die geimpft, genesen bzw. aktuell getestet sind
und dies nachweisen können. Ein beaufsichtigter Selbsttest vor dem Gottesdienst wird ermöglicht.

Der Gottesdienst wird auf 45 Minuten begrenzt.
Die  Erfassung der Kontaktdaten von Teilnehmenden ist wegen der Rückverfolgung von Infektionsmöglichkeiten zwingend.
Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes ist durchgängig nötig.
Auf das Singen wird weitgehend verzichtet. Begrenzter Gesang ist nur mit FFP2-Maske möglich.

 

 

Wir feiern Gottesdienst am Sonntag, den 16.Janaur

 

um 09.00 Uhr in Klingenberg

und um 10.30 Uhr in Colmnitz

 

 

am Sonntag, den 23.Janaur

 

um 9.30 Uhr in Dorfhain

und um 10.00 Uhr in Ruppendorf

 

 

am Sonntag, den 30.Janaur

 

um 9.00 Uhr in Höckendorf

und um 10.30 Uhr in Klingenberg

 

 

am Sonntag, den 06.Februar

 

um 09.00 Uhr in Colmnitz

und um 10.30 Uhr in Dorfhain