Waldgottesdienst am Seerenteich

Zum diesjährigen Waldgottesdienst treffen wir uns am 4. August um 14.30 Uhr am Seerenteich. Sie fahren aus Dorfhain hinaus in Richtung Kurort Hartha. Vor der Eisenbahnunter-führung befindet sich auf der rechten Seite der Parkplatz. Zum Seerenteich geht es auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Der Fußweg ist etwa 1,5 Kilometer lang. Für ältere Menschen und diejenigen, die nicht gut zu Fuß sind, besteht die Möglichkeit einen Pendelverkehr zwischen Parkplatz und Seerenteich zu nutzen.

 

Es gibt die schöne Tradition, dass nach dem Gottesdienst noch mitgebrachter Kaffee und Kuchen geteilt werden. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Dorfhainer Kirche statt.

Länderabend Azoren in Colmnitz

 

Im November 2018 konnten wir auf der Hauptinsel der Azoren, São Miguel mit der Hauptstadt Ponta Delgada, eine wunderbare Natur zwischen Bergen und Meer genießen. Das Paradies und die Hölle der brodelnden Thermalquellen liegen auf der faunareichen Insel dicht beieinander. Der Artenreichtum wird noch durch uralte Landschaftsparks verstärkt.

Wir wollen mit Ihnen durch die Berge und am Meer wandern und durch die kleinen Orte mit ihren beeindrucken-den Kirchen schlendern. Dazu laden wir Sie ein am Mittwoch, dem 04.09.2019, ab 19:30 Uhr im Pfarrhaus Colmnitz.

Serenade in Ruppendorf

 

Es ist wieder Zeit für eine Serenade mit dem Posaunenchor Ruppendorf. Seien Sie herzlich eingeladen zum Mitsingen von Chorälen aus dem evangelischen Gesangbuch und zum Zuhören von Musikstücken wie Georg Friedrich Händels "Halleluja“ oder auch aus Peter Maffays Tabaluga Nessajas Lied „Ich wollte nie erwachsen sein“. Aber auch andere bekannte Melodien, die zum Teil als Ohrwürmer bezeichnet werden könnten, wollen wir Ihnen zu Gehör bringen. Wie jedes Jahr wird es eine Andacht geben, die von Pfarrer Heinemann gehalten wird. Die Serenade, auch Abendmusik genannt, wird am 24. August 2019, 17.00 Uhr in der Ruppendorfer Kirche angestimmt. Kommen Sie also und hören den Klängen von Posaunen, Hörnern und Trompeten zu.

 

Ihr Posaunenchor Ruppendorf